DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die vorliegende Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) beschreibt das Vorgehen von Etam Lingerie SA und Etam SCE SAS, Tochtergesellschaften der Etam-Gruppe, und/oder ihren verbundenen Unternehmen (nachfolgend „wir“, „unser“, „Etam“) im Hinblick auf personenbezogene Daten und Cookies. Ziel dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie über die Bedingungen zu informieren, unter denen Etam Ihre personenbezogenen Daten erfasst, über die Zwecke, zu denen diese Daten erfasst werden, über die Verwendung dieser Daten sowie über Ihre jeweiligen Rechte. Sie gilt für sämtliche Informationen, die Sie selbst bereitstellen, oder die Etam bei Ihren Interaktionen mit uns erfasst.

In seiner Eigenschaft als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung misst Etam dem Schutz und der Achtung Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu. Da es sich um ein wichtiges Thema handelt, bitten wir Sie, die Datenschutzerklärung vollständig und sorgfältig zu lesen, damit Sie unsere Verfahren bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kennen und verstehen. Diese Datenschutzerklärung legt die Regeln in Bezug auf die personenbezogenen Daten aller unserer Kunden und Interessenten fest, unabhängig davon, über welchen Kanal diese Daten erfasst werden.

Wenn wir auf unsere Plattform verweisen, beziehen wir uns damit auf einen bzw. eines der digitalen und/oder physischen Kanäle und/oder Mittel, unter deren Verwendung Sie mit uns über die Website, www.etam.de (die „Website“), die mobile App, die Ladengeschäfte von Etam, per Post oder per Telefon interagieren.

Während Sie unsere Plattform nutzen, kann Etam personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, die wir über Sie erfasst haben oder die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Wenn Sie unsere Plattform nutzen, unterliegen Sie der zu diesem Zeitpunkt geltenden Datenschutzerklärung und erklären sich mit dieser einverstanden. Da wir unsere Datenschutzerklärung jederzeit gemäß den in Artikel 6 festgelegten Bedingungen ändern können, bitten wir Sie, sie vor jeder Nutzung unserer Plattform nachzulesen.

1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Die Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind:

  • • ETAM LINGERIE,
    Aktiengesellschaft mit Sitz in 57/59 rue Henri Barbusse, 92110 Clichy, Frankreich.
    Eingetragen in das Handelsregister von Nanterre unter der Nummer 478 355 753.
  • • GROUPE ETAM SUISSE,
    Aktiengesellschaft mit Sitz in Chemin de Blandonnet 2, c/o MAZARS SA, 1214 Vernier, Schweiz.
    Eingetragen in das Handelsregister des Kantons Genf unter der Firmenidentifikationsnummer CHE-113.759.833.
  • • ETAM SCE,
    Kapitalgesellschaft in vereinfachter Form mit Sitz in 57/59 rue Henri Barbusse, 92110 Clichy, Frankreich.
    Eingetragen in das Handelsregister von Nanterre unter der Nummer 450 966 445.

Wir haben daher gemeinsam Richtlinien erstellt und übernehmen die Verantwortung für die Verarbeitung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Über unsere Plattform werden Sie möglicherweise aufgefordert, Etam personenbezogene Daten mitzuteilen, z. B. im Zusammenhang mit der Einrichtung eines Kundenkontos, der Bestellung von Produkten oder der Anmeldung für den Newsletter.

Außerdem kann es für Etam notwendig sein, bestimmte Informationen über Ihre Nutzung der Website zu erfassen. Die entsprechenden Bedingungen sind im Abschnitt „Cookies“ weiter unten ausführlich beschrieben.

In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften wurde die Anwaltskanzlei POGGI, Anne-Sophie Poggi, Rechtsanwältin, 50 rue Etienne Marcel, 75002 Paris, zum Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt.

2. BETROFFENE DATEN

Welche Daten wir erfassen und verwenden, ist von den von Ihnen gewünschten Produkten, Services oder Funktionen abhängig. Zu den personenbezogenen Daten, die wir erfassen oder die Sie uns ggf. zur Verfügung stellen, gehören insbesondere:

  • • Identifizierungsdaten wie Vor- und Nachname, Telefonnummern, Wohnanschrift für die Lieferung Ihrer Bestellung, E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters, Fotos, die Sie uns übermitteln oder Bilder, die aufgenommen werden, wenn Sie unsere mit Videoüberwachungssystemen ausgestatteten Ladengeschäfte besuchen;
  • • Wirtschafts- und Zahlungsdaten, wie z. B. Zahlungskartendaten, Daten, die sich auf Ihre Einkäufe, Bestellungen oder Rücksendungen beziehen;
  • • elektronische Identifikationsdaten, die auf oder von Ihrem Computer verfügbar sind (wie „Cookies“ oder „IP-Adressen“). Ihre elektronischen Identifikationsdaten ermöglichen es, Ihr Endgerät oder die Seiten, die während Ihres Besuchs der Website angezeigt werden, zu identifizieren oder eine Geolokalisierung dafür durchzuführen (wobei maximal die jeweilige Stadt erfasst wird). Diese Daten allein sind im Allgemeinen nicht ausreichend, um Sie namentlich zu identifizieren. Weitere Informationen zu den über ihren Besuch auf der Website erfassten Informationen finden Sie in Artikel 5 über Cookies und Verbindungsnachweise;
  • • Daten, die sich auf Ihre Online-Einkäufe oder Ihre Einkäufe im Ladengeschäft beziehen (z. B. Art, Menge und Preis der gekauften Produkte);
  • • Daten über Ihren Geschmack und Ihre Vorlieben, wie z. B. Ihre Vorlieben für unsere Kollektionen, Ihre Farbvorlieben, Ihre Gewohnheiten und Ihre Größe.

Wenn Sie sich auf eine Stelle innerhalb der Etam-Gruppe bewerben, die auf unserer Plattform angeboten wird, werden Sie möglicherweise aufgefordert, uns Daten wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geschlecht, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Ausbildung sowie Ihre Qualifikationen und Ihre Berufserfahrung mitzuteilen.

3. IHRE RECHTE

Gemäß den geltenden Vorschriften haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Rechte können direkt und jederzeit ausgeübt werden. Wenden Sie sich dazu unter der Adresse privacy@etam.de oder Etam Lingerie, Service Clients, 57/59 rue Henri Barbusse, 92110 Clichy an uns und geben Sie den Grund für Ihre Anforderung an, ebenso wie das Recht, das Sie ausüben möchten. Bei Zweifeln im Hinblick auf Ihre Identität kann es sein, dass wir Sie um eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen Identitätsnachweises bitten. Sie haben die folgenden Rechte:

  • • Das Recht auf Zugriff: Das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten anzufordern, die wir über Sie besitzen. Falls Ihre Anforderung ungerechtfertigt oder missbräuchlich ist, können wir Ihnen für diese Anforderung eine Gebühr in Rechnung stellen.
  • • Das Recht auf Berichtigung: Das Recht, die Berichtigung von fehlerhaften personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu verlangen. Wir möchten Sie noch einmal darauf hinweisen, dass Sie personenbezogene Daten im entsprechenden Abschnitt ändern oder aktualisieren können, wenn Sie ein Kundenkonto haben. Sie müssen sicherstellen, dass diese Daten wahr und korrekt sind. Ebenso verpflichten Sie sich, uns über jede Änderung oder Modifikation dieser Daten zu informieren. Wir weisen außerdem darauf hin, dass Sie grundsätzlich nur Ihre eigenen personenbezogenen Daten und nicht die eines Dritten mitteilen dürfen. Für Schäden oder Verluste, die durch ungenaue oder unvollständige Übermittlung von Informationen in unseren Datenerfassungsformularen entstehen, ist allein der Nutzer unserer Plattform verantwortlich.
  • • Das Recht auf Löschung: Das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
    • o Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, nicht mehr erforderlich,
    • o Sie haben Ihre Zustimmung zurückgezogen, und es gibt keine andere rechtliche Grundlage für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
    • o Sie haben Ihr Widerspruchsrecht wirksam ausgeübt,
    • o die Verarbeitung Ihrer Daten ist nicht legal,
    • o oder Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
    Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie Ihr Recht auf Löschung nicht ausüben können, selbst wenn eine dieser Bedingungen erfüllt ist (z. B. wenn die Verarbeitung Ihrer Daten für die Meinungs- und Informationsfreiheit, zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, zur Anfechtung/Ausübung/Abwehr eines Rechtsanspruchs oder für statistische oder archivarische Zwecke des öffentlichen Interesses, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke erforderlich ist).

    Um Ihr Kundenkonto zu löschen, ist es ausreichend, uns Ihre Anforderung an die Adresse privacy@etam.de oder Etam Lingerie, Service Clients, 57/59 rue Henri Barbusse, 92110 Clichy, zu senden. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass diese Löschung automatisch zum Verlust Ihrer eventuell gesammelten Punkte führt, falls Sie unserem Treueprogramm angehören.
  • • Das Recht auf Widerspruch: Das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre spezifische Situation beziehen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses zu widersprechen. Falls erforderlich, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, wir haben einen berechtigten Grund, Ihre Daten weiter zu verarbeiten. Wenn Ihre Daten für kommerzielle Werbezwecke verwendet werden, haben Sie das Recht, Einspruch zu erheben, ohne dass Sie Ihren Widerspruch begründen müssen.
  • • Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken: Das Recht, in bestimmten Fällen die vorübergehende Aussetzung der Verarbeitung einiger Ihrer Daten oder die Speicherung, falls Sie diese benötigen, für einen längeren Zeitraum als notwendig zu beantragen.
  • • Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Zustimmung oder der Ausführung des Vertrags beruht und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt, haben Sie das Recht, den Erhalt der Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu verlangen, damit diese an eine andere Stelle übertragen werden können, sofern dies technisch möglich ist.
  • • Das Recht, Richtlinien bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Falle Ihres Todes festzulegen.

Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedsstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder Ihren Arbeitsplatz haben, oder an dem sich der Ort befindet, an dem der Verstoß angeblich begangen wurde, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Verstoß gegen die geltenden Vorschriften darstellt. In Frankreich ist dies die folgende Aufsichtsbehörde: Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL), 3 Place de Fontenoy – TSA 80715 – 75334 PARIS CEDEX 07, Tel.: 01 53 73 22 22

Sie haben außerdem das Recht, Ihre Einwilligung für jede Verarbeitung, die auf einer Einwilligung beruht, jederzeit zu widerrufen. Um unseren Newsletter einfach abzubestellen, klicken Sie auf den Abmeldelink, der sich in jeder E-Mail befindet.

4. UMGANG MIT DEN PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH ETAM

4.1 Zweck und rechtliche Grundlagen der Datenerfassung

Anhand der folgenden Tabelle können Sie feststellen, wie Etam Ihre personenbezogenen Daten verwendet (den „Zweck“) und die rechtliche Basis (die „rechtliche Grundlage“):

ZWECK: WARUM VERARBEITEN WIR IHRE DATEN? RECHTLICHE GRUNDLAGE: WELCHE RECHTLICHE GRUNDLAGE HAT DIESE VERARBEITUNG? GENAUERE ERLÄUTERUNGEN
Abwicklung und Nachverfolgung Ihrer Produktbestellungen auf der Website Abwicklung des Vertrags Um den von Ihnen mit uns abgeschlossenen Kauf- oder Servicevertrag abzuwickeln, Rechnungen auszustellen, die Zahlung der von Ihnen erworbenen Produkte zu verwalten, sie Ihnen zu liefern und eventuelle Rückgaben nach dem Kauf zu bearbeiten.
Wenn Sie beim Kauf von Produkten unseren Service „Try at Home“ in Anspruch nehmen. Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Nutzungsbedingungen für den Service „Try at Home““ in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Beim Kauf, bei der Verwaltung und der Verwendung der Geschenkkarte. Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Die Geschenkkarte“ in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Zustimmung Bestimmte Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Kaufprozess, wie z. B. die Aufbewahrung Ihrer Zahlungskartendaten für zukünftige Einkäufe, werden nur aktiviert, wenn Sie diesen zustimmen.
Berechtigtes Interesse Wenn Sie einen Kauf durchführen, können wir die notwendigen Kontrollen durchführen, um möglichen Betrug aufzudecken und zu verhindern.
Aktivierung und Verwaltung Ihrer Registrierung als Benutzer unserer Plattform und/oder Ihrer Mitgliedschaft im Treueprogramm. Zustimmung

Abwicklung des Vertrags
Bei der Einrichtung eines Benutzerkontos und/oder der Teilnahme am Treueprogramm stellen Sie bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung, die notwendig sind, um sich zu identifizieren und Ihnen Zugang zu den verschiedenen Funktionen, Services und Produkten zu gewähren, die Ihnen als registrierter Benutzer zur Verfügung stehen. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist daher für die Sicherstellung der allgemeinen Bedingungen unserer Plattform erforderlich.
Wenn Sie an unserem Treueprogramm teilnehmen und die Installation Ihrer Etam-Treuekarte in Ihrer mobilen Brieftasche beantragen, d. h. Apple Wallet oder Google Pay, ermächtigen Sie uns, Ihre Identifikationsdaten – Name, Vorname und Treuekartennummer – sowie Informationen über Ihre Käufe von Etam-Produkten zur Verfügung zu stellen.
Durchführung von kommerziellen Werbe- und Marketingaktionen Zustimmung Wenn Sie den Newsletter bestellen, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu, unter deren Verwendung wir Ihre Anmeldung verwalten und/oder Ihnen Informationen über unsere Produkte und/oder Services sowie kommerzielle Werbenachrichten auf verschiedenen Wegen, wie z. B. per E-Mail oder SMS, zusenden können.

Wenn Sie über die Plattform oder unsere sozialen Netzwerke an einem Wettbewerb teilnehmen, stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten für die Zwecke dieses Wettbewerbs und die Vergabe der von Ihnen gewonnenen Preise zu. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden die erfassten Daten weder von uns noch von unseren Geschäftspartnern zu Werbezwecken verwendet.

Wenn Sie im Voraus den Modalitäten und geltenden rechtlichen Bedingungen zustimmen (insbesondere im Hinblick auf die von Ihnen verwendeten sozialen Netzwerke), dürfen wir auf unserer Plattform oder in unseren verschiedenen sozialen Netzwerken Fotos veröffentlichen, die Sie öffentlich oder mit uns teilen.

Ihre vorherige Zustimmung vorausgesetzt, können wir Daten in Bezug auf Ihre Präferenzen (wie z. B. Ihre Größe oder Farbvorlieben) aufzeichnen, um Ihre Erfahrung mit Etam zu personalisieren.
Berechtigtes Interesse Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Sie telefonisch oder postalisch über unsere kommerziellen Angebote zu informieren, sofern Sie bei der Erfassung Ihrer Daten nicht widersprochen haben (bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit durch eine E-Mail an privacy@etam.de widersprechen können).

Ebenso haben wir, sofern Sie nicht widersprechen, ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen kommerzielle Mitteilungen auf elektronischem Wege (z. B. per SMS oder E-Mail) zu senden, wenn Sie bereits Kunde sind und wenn diese Mitteilungen nur Produkte oder Services betreffen, die denen ähnlich sind, die wir Ihnen bereits geliefert haben.

Wir gehen davon aus, dass wir in bestimmten Fällen ein berechtigtes Interesse daran haben, anhand der von Ihnen bereitgestellten Daten sowie der Informationen, die wir unter Verwendung der von Ihnen auf Ihrem Endgerät akzeptierten Cookies erhalten haben, ein Profil zu erstellen, insbesondere im Hinblick auf Ihren Besuchsverlauf auf der Website, Ihre Präferenzen (Sprache, Farben, Art der Produkte usw.) oder den Verlauf Ihrer Einkäufe. Auf diese Weise können wir unsere Marketingaktionen an Ihre Präferenzen und Bedürfnisse anpassen, Ihnen besseren Service leisten und Ihre Erwartungen erfüllen (Personalisierung unserer Services über unsere Plattform und Nachrichten).

Funktionelle Cookies, die für Ihren Besuch auf unserer Website unerlässlich sind, ermöglichen es uns insbesondere, Ihnen per E-Mail anzubieten, Ihren nicht abgeschlossenen Warenkorb abzurufen, wenn Sie ein Interessent oder registrierter Kunde sind.

Weitere Informationen finden Sie in Artikel 5, „Cookies und Verbindungsnachweise“.
Beantwortung aller Fragen, Wünsche oder Beschwerden, die Sie über die Kanäle des Kundendienstes übermittelt haben. Abwicklung des Vertrags Wenn sich Ihre Anfrage auf Ihre Bestellung oder das/die über unsere Plattform gekaufte(n) Produkt(e) bezieht, ist die Verarbeitung für die Abwicklung des Vertrags und die ordnungsgemäße Verwaltung des Kundendienstes erforderlich.
Berechtigtes Interesse Wir gehen davon aus, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihre personenbezogenen Daten in dem Maße zu verarbeiten, wie es für die ordnungsgemäße Bearbeitung Ihrer Anfragen und Beschwerden sowie für die Beantwortung Ihrer Fragen erforderlich ist. Die von uns verarbeiteten Daten können Fotos enthalten, falls Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage oder Beschwerde Fotos zuschicken. Zur Durchführung von Kundendienstverfahren (z. B. Kulanzmaßnahmen) können wir Sie per SMS oder E-Mail kontaktieren.

Wenn Sie unseren Kundendienst anrufen, können Telefongespräche zu Qualitätskontroll- und Schulungszwecken aufgezeichnet werden.
Rechtliche Verpflichtung Wenn Ihre Frage die Ausübung der in Artikel 3 „Ihre Rechte“ dargelegten Rechte betrifft oder sich auf eine Beschwerde über unsere Produkte oder Services bezieht, müssen wir Ihre Daten verarbeiten, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.
Erstellung anonymer Statistiken über die Nutzung der Website Berechtigtes Interesse Wir gehen davon aus, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Nutzbarkeit und Qualität unserer Plattform zu analysieren, um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern und unseren Kunden eine qualitativ hochwertigere Plattform anzubieten.

Weitere Informationen finden Sie in Artikel 5, „Cookies und Verbindungsnachweise“
Durchführung von Kundenzufriedenheitsumfragen und Kundenstudien Berechtigtes Interesse Wir gehen davon aus, dass wir ein berechtigtes Interesse an der Durchführung von Umfragen und Untersuchungen haben, um den Grad der Zufriedenheit unserer Kunden zu analysieren und auf diese Weise die Qualität unserer Produkte und Services zu verbessern.
Verwaltung der Personaleinstellung Vertragsabwicklung (vorvertragliche Maßnahmen)

Berechtigtes Interesse
Wir können jede Bewerbung, die Sie an uns senden, bearbeiten und beantworten.

4.2 Aufbewahrungsdauer für Daten

Die Dauer der Aufbewahrung Ihrer Daten richtet sich nach dem Zweck, für den sie erfasst wurden. Wenn dieser Zweck endgültig umgesetzt ist, werden Ihre Daten archiviert, gelöscht oder anonymisiert (z. B. für statistische Zwecke).

Die Daten werden zunächst für einen Zeitraum aufbewahrt, der nicht länger ist, als für die Zwecke erforderlich, für die sie erfasst wurden:

ART DER VERARBEITUNGEN DAUER DER AUFBEWAHRUNG
Auftragsverwaltung (Verwaltung der Bestellung, Lieferung, Ausführung des Service oder Lieferung der Ware, Rechnungen und Zahlungen), einschließlich Treueprogramme Aufbewahrung zum Zwecke der Ausführung Ihres Vertrags, anschließend für die Zeit, die notwendig ist, um ein Recht oder einen Auftrag zu belegen; diese Daten können gemäß den Bestimmungen des Handelsgesetzbuchs über die Aufbewahrungsfrist für Bücher und Dokumente, die im Rahmen der Geschäftstätigkeit erstellt wurden, und des Verbrauchergesetzes über die Aufbewahrung von Verträgen, die auf elektronischem Wege abgeschlossen wurden, archiviert werden.
Daten bezüglich der für die Zahlung verwendeten Bankkarten Daten bezüglich der für die Zahlung verwendeten Bankkarten Löschung nach Abschluss der Transaktion, d. h. sobald die Zahlung erfolgt ist, die bis zum Erhalt des Produkts aufgeschoben werden kann, ggf. erhöht um die 14-tägige Widerrufsfrist (innerhalb derer Sie sich umentscheiden können) im Falle eines Kaufs auf unserer Website.

Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, können die Kartennummer und das Gültigkeitsdatum der Karte zu Beweiszwecken im Falle von Streitigkeiten über die Transaktion in Zwischenarchiven für einen Zeitraum von 13 Monaten nach dem Belastungsdatum bzw. 15 Monaten im Falle einer aufgeschobenen Belastung aufbewahrt werden.

Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen und informierten Zustimmung können Ihre Bankkartendaten (mit Ausnahme des visuellen Kryptogramms) länger aufbewahrt werden, um die Zahlung bei späteren Einkäufen zu erleichtern, ohne jedoch die zur Erfüllung dieses Zwecks erforderliche Zeit zu überschreiten. Mit anderen Worten: Ihre Daten können so lange aufbewahrt werden, bis Ihre Zustimmung zurückgezogen wird und/oder Ihre Kreditkartendaten ablaufen.

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.
Verwaltung unserer Kunden- und Interessentendatei Aufbewahrung für einen Zeitraum von 3 Jahren ab dem letzten Kontakt mit uns (z. B. für Kunden über einen Kauf oder für Interessenten über einen Klick auf einen in einer E-Mail enthaltenen Hyperlink) oder bis zum Widerruf Ihrer Zustimmung.
Ihre Fragen an den Kundenservice Werden so lange wie nötig aufbewahrt, um Ihre Anliegen zu bearbeiten. Aufzeichnungen von Telefongesprächen mit unserem Kundendienst werden für einen begrenzten Zeitraum (maximal 6 Monate) aufbewahrt, sofern keine Ausnahme erfolgen muss (z. B. für Ermittlungen, Betrug oder rechtliche Zwecke).
Ihre elektronischen Identifikationsdaten

(Ihre Verbindungsprotokolle werden, vorbehaltlich Ihres Einverständnisses und der Konfiguration Ihres Endgeräts im Hinblick auf die Verwendung von Cookies und anderen auf unserer Website vorhandenen Tracern erfasst)
Aufbewahrung in Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen für einen Zeitraum von höchstens 13 Monaten. Weitere Informationen über Cookies, ihre Funktionsweise und Ihre Optionen, sie zu deaktivieren, finden Sie weiter unten unter „5. Cookies und Verbindungsnachweise“.
Für die Personaleinstellung und -verwaltung Aufbewahrung für zwei Jahre ab dem letzten Kontakt mit dem nicht erfolgreichen Kandidaten. Wird der Kandidat eingestellt, werden die für die Personalverwaltung erforderlichen Daten grundsätzlich für die Dauer des Arbeitsverhältnisses aufbewahrt, sofern nicht durch Gesetz oder Verordnung etwas anderes vorgesehen ist.

Unabhängig davon, wie lange wir Ihre Daten zum Zweck der Datenverarbeitung aufbewahren müssen, kann es in einem zweiten Schritt aus verschiedenen Gründen gerechtfertigt sein, dass wir Ihre Daten für einen begrenzten Zeitraum sicher und mit eingeschränktem Zugang archivieren:

  • • Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung zur Datenspeicherung (z. B. beträgt die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten für Abrechnungszwecke 10 Jahre).
  • • Zum Schutz gegenüber möglichen Haftungsansprüchen, die sich aus der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben. Zur Verwaltung von Vorverfahren und Rechtsstreitigkeiten können wir Ihre Daten zu Beweiszwecken für den Zeitraum archivieren, in dem unsere Haftung in Anspruch genommen werden könnte (Dauer der damit verbundenen Verjährungsfrist: zivilrechtlich, handelsrechtlich usw.).

Nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist und der vorgeschriebenen Maßnahmen werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder anonymisiert.

4.3 Empfänger der Daten

Ihre personenbezogenen Daten sind für die für Ihre Anfragen zuständigen Abteilungen bei Etam bestimmt. Ausnahmen:

  • • Wenn Sie auf der Website ein Produkt bestellen, sind die personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen der Bestellung übermitteln, für Etam und die anderen Unternehmen der Etam-Gruppe (wie unsere Lagerhäuser) oder deren Subunternehmer bestimmt, die mit der Abwicklung der betreffenden Bestellung beauftragt sind.
  • • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Dritten gestattet, die wir zur Erbringung bestimmter Services einsetzen. Dazu gehören insbesondere:
    • o Anbieter von technischen, logistischen, Transport- und Lieferdiensten,
    • o Dienstleister im Zusammenhang mit Kundenservice und Marketing,
    • o Anbieter von Zahlungsdiensten und Einrichtungen zur Betrugserkennung und -verhütung.
  • • Nur wenn Sie uns Ihre Zustimmung erteilen, dürfen wir Ihre Daten mit bestimmten Geschäftspartnern teilen.

In jedem Fall findet keine Übertragung an einen Ort außerhalb Europas statt und Etam übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nicht, außer:

  • • Wenn Etam diese Informationen an Dritte weitergeben muss, um den von Ihnen gewünschte Service zu erbringen, oder
  • • Wenn Etam von einer Justizbehörde oder einer anderen Verwaltungsbehörde aufgefordert wird, die Informationen zu übermitteln, oder
  • • Wenn Sie vorab Ihre Zustimmung zur Weitergabe dieser Informationen gegeben haben.

In diesem Fall erfolgt die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in das außereuropäische Ausland unter Einhaltung der entsprechenden Garantien und unter Wahrung der Sicherheit Ihrer Daten.

Etam kann verpflichtet sein, personenbezogene Daten, die Sie betreffen, an Justiz- und Polizeibehörden, Regulierungsbehörden, öffentliche Einrichtungen oder Drittunternehmen zu übermitteln, um einem Gerichtsbeschluss, einer Vorladung, einer Inverzugsetzung, einer Durchsuchung oder einer anderen gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtung oder Anfrage nachzukommen. Eine solche Übermittlung kann auch zum Zwecke des Schutzes gegen Betrug oder zur Untersuchung möglicher Straftaten erfolgen.

4.4 Sicherheit der Daten

Etam ist jederzeit darum bemüht, angemessene Vorkehrungen zu treffen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu wahren und zu verhindern, dass diese verfälscht, beschädigt, zerstört oder von unbefugten Dritten eingesehen werden. Zu diesem Zweck wurden technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Etam kann jedoch nicht alle Risiken im Zusammenhang mit der Funktionsweise des Internet kontrollieren und weist die Internetnutzer auf die Existenz möglicher Risiken bei der Nutzung und der Funktionsweise des Internet hin.

Zum Zwecke der technischen Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten werden Ihre Daten bei den folgenden Dienstleistern zentralisiert:

  • • oXya – in Ile-de-France und Hauts de France,
  • • Salesforce Commerce Cloud - in Irland,
  • • Amazon Web Service - in Deutschland und in Irland
  • • Jaguar Networks - in Provence-Alpes-Côte-d'Azur,
  • • OVH - in Hauts-de-France,
  • • Actito - in Belgien.

Etam misst dem Schutz und die Sicherheit seiner Informationssysteme höchste Bedeutung zu. Es wurden Instrumente eingerichtet, die Etam in die Lage versetzen, mögliche Sicherheitsverletzungen zu erkennen. Diese Instrumente können dazu führen, dass die Sicherheitsteams beiläufig Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Verwaltung dieser Verstöße und unter Einhaltung der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erfasst und verarbeitet.

5. COOKIES UND VERBINDUNGSNACHWEISE

5.1 Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Textdatei, die in einem speziellen Bereich der Festplatte Ihres elektronischen Geräts gespeichert werden kann, wenn Sie Ihren Browser für den Zugriff auf einen Online-Dienst verwenden. Eine Cookie-Datei ermöglicht es ihrem Absender, das Endgerät, auf dem sie gespeichert ist, während des Gültigkeits- oder Speicherzeitraums des Cookies zu identifizieren.

5.2 Von der Website gesendete Cookies

Wenn Sie die Website aufrufen, kann Etam abhängig von den von Ihnen gewählten Optionen verschiedene Cookies installieren, die insbesondere die Erkennung des Browsers ermöglichen, den Sie während der Gültigkeitsdauer des betreffenden Cookies verwenden.

Zweck der gesendeten Cookies ist es:

  • • Statistiken und Aufstellungen über das Besucheraufkommen und die Nutzung der verschiedenen Komponenten der Website (besuchte Abschnitte und Inhalte, Pfade) zu erstellen, damit Etam die Relevanz und die Ergonomie der Services sowie die Sichtbarkeit der veröffentlichten Inhalte verbessern kann;
  • • Ihnen die Navigation auf der Website zu ermöglichen oder zu erleichtern, oder um Ihnen die bei Ihrem Besuch angeforderten Online-Kommunikationsdienste zur Verfügung zu stellen und somit:
    • o  die Darstellung der Website bei Ihren Besuchen an die Anzeigeeinstellungen Ihres Endgeräts anzupassen (verwendete Sprache, Anzeigeauflösung, verwendetes Betriebssystem usw.), abhängig von der Hardware und der Anzeige- oder Lesesoftware Ihres Endgeräts;
    • o  Informationen zu speichern, die sich auf ein von Ihnen auf der Website ausgefülltes Formular (Anmeldung oder Zugang zu Ihrem Konto) oder auf Produkte, Services oder Informationen beziehen, die Sie auf der Website ausgewählt haben (abonnierter Dienst, Inhalt eines Warenkorbs, einer Wunschliste usw.);
    • o  Ihnen unter Verwendung von Identifizierungsdaten oder Informationen, die Sie uns zuvor möglicherweise anvertraut haben, den Zugang zu eingeschränkten und persönlichen Bereichen auf der Website zu ermöglichen, wie z. B. zu Ihrem Konto;
    • o  Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, z. B. wenn Sie aufgefordert werden, sich nach einer bestimmten Zeitspanne erneut bei einem Inhalt oder Dienst anzumelden;
    • o  Informationen mit Inserenten auf anderen Websites zu teilen, um Ihnen Werbung bereitstellen zu können, die für Ihre Interessen relevant und geeignet ist. In diesem Zusammenhang verwenden wir Werbe-Cookies.

5.3 Auf der Website von Dritten gesendet Cookies

Etam kann IT-Anwendungen von Dritten in die Website integrieren, die es Ihnen ermöglichen, Inhalte der Website mit anderen Personen zu teilen oder anderen Personen Ihre Empfehlung oder Meinung bezüglich des Inhalts der Website mitzuteilen.

Das Senden und Verwendung von Cookies durch Dritte unterliegt den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten.

Etam hat keine Kontrolle über das Verfahren, das von sozialen Netzwerken verwendet wird, um Informationen zu Ihrem Besuch der Website zu erfassen. Etam empfiehlt Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke nachzulesen, um sich über die Zwecke der Nutzung zu informieren, insbesondere über Werbezwecke und die Browsing-Informationen, die sie über diese Anwendungsschaltflächen erfassen können. Diese Datenschutzrichtlinien müssen Ihnen insbesondere ermöglichen, Ihre Entscheidungen im Hinblick auf diese sozialen Netzwerke zu treffen, insbesondere durch die Einstellung Ihrer Benutzerkonten in jedem dieser Netzwerke.

Die Website kann Cookies enthalten, die von Dritten gesendet werden (Kommunikationsagenturen, Unternehmen zur Messung des Besucheraufkommens usw.) und es diesen ermöglichen, während der Gültigkeitsdauer dieser Cookies Informationen über die Endgeräte zu erfassen, von denen aus die Website aufgerufen wird, insbesondere um die Wirksamkeit von kostenpflichtigen Kampagnen zur Suchmaschinenoptimierung zu messen.

5.4 Ihre Optionen im Hinblick auf Cookies

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Alle Einstellungen, die Sie vornehmen können, werden wahrscheinlich das Verhalten Ihres Browsers im Internet sowie Ihre Zugangsbedingungen zu bestimmten Diensten, für die Cookies erforderlich sind, verändern.

Sie können jederzeit Ihre Entscheidungen im Hinblick auf Cookies auf die unten beschriebene Weise ausdrücken und ändern.

Sie können Ihre Browser-Software so konfigurieren, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, aber auch so, dass sie entweder systematisch oder abhängig vom jeweiligen Absender abgelehnt werden.

Sie können Ihre Browser-Software auch so konfigurieren, dass Sie jeweils aufgefordert werden, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, bevor ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert werden soll. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Wie üben Sie Ihre Wahlmöglichkeiten abhängig vom verwendeten Browser aus?“

Weitere Informationen über Cookies finden Sie unter dem folgenden link

Um Ihre Entscheidung im Hinblick auf Cookies zu ändern, lesen Sie den Abschnitt „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Website.

(a) Zustimmung zu Cookies

Die Speicherung eines Cookies auf einem Endgerät unterliegt im Wesentlichen der Entscheidung des Benutzers dieses Endgeräts, die dieser jederzeit und kostenlos durch die von seiner Browser-Software angebotenen Optionen ausdrücken und ändern kann.

Wenn Sie in Ihrer Browser-Software die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät akzeptiert haben, können die in die von Ihnen besuchten Seiten und Inhalte eingebundenen Cookies vorübergehend in einem speziellen Speicherbereich Ihres Endgeräts gespeichert werden. Sie können nur von ihrem Urheber gelesen werden.

(b) Ablehnung von Cookies

Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät ablehnen oder die darauf gespeicherten Cookies löschen, können Sie bestimmte Funktionen nicht mehr nutzen, die jedoch für die Navigation in bestimmten Bereichen der Website notwendig sind.

Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie versuchen, auf Inhalte oder Services zuzugreifen, für die Sie sich identifizieren müssen. Es wäre auch dann der Fall, wenn Etam oder seine Dienstleister aus Gründen der technischen Kompatibilität den von Ihrem Endgerät verwendeten Browsertyp, seine Sprache und Anzeigeparameter oder das Land, aus dem Ihr Endgerät mit dem Internet verbunden zu sein scheint, nicht erkennen könnten.

Gegebenenfalls lehnt Etam jede Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der Beeinträchtigung der Funktionalität seiner Services ergeben, wenn es nicht in der Lage ist, die dafür notwendigen Cookies aufzuzeichnen oder abzufragen, die Sie möglicherweise abgelehnt oder gelöscht haben.

(c) Wie üben Sie Ihre Wahlmöglichkeiten abhängig vom verwendeten Browser aus?

Die Konfiguration für die Verwaltung von Cookies und Ihre Optionen ist für jeden Browser unterschiedlich. Sie ist im Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben, wo Sie in Erfahrung bringen können, wie Sie Ihre Entscheidungen im Hinblick auf Cookies ändern können.

5.5 Wenn Sie die Nutzung Ihres Endgeräts mit anderen Personen teilen

Wenn Ihr Gerät von mehreren Personen benutzt wird und wenn dasselbe Gerät über mehrere Browser verfügt, kann Etam nicht endgültig sicherstellen, dass die für Ihr Endgerät vorgesehenen Services und Werbemaßnahmen nur Ihrer eigenen Nutzung dieses Endgeräts und nicht der eines anderen Benutzers dieses Endgeräts zugeführt werden.

Gegebenenfalls unterliegt die gemeinsame Nutzung Ihres Endgeräts und die Konfiguration der Parameter Ihres Browsers im Hinblick auf Cookies Ihrer freien Entscheidung und Ihrer Verantwortung.

Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in den Unterlagen der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés unter folgender Adresse: https://www.cnil.fr/fr/site-web-cookies-et-autres-traceurs.

6. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Es kann notwendig sein, dass die Datenschutzerklärung ändert. In diesem Fall wird es dafür sorgen, dass Sie entweder durch einen speziellen Hinweis auf der Website oder durch eine persönlich an Sie gerichtete Ankündigung, insbesondere im Zusammenhang mit dem Versand von Newslettern, darüber informiert werden.

7. RICHTLINIE ÜBER PERSONENBEZOGENE DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

Die Website richtet sich nicht an Minderjährige als Zielgruppe. Der Zugang zur Website ist ihnen jedoch nicht untersagt, da sie keine Inhalte enthält, die für Minderjährige unter 18 Jahren verboten sind.

Wenn auf der Website Informationen über einen Minderjährigen erfasst werden, kann sich der gesetzliche Vertreter des Minderjährigen an privacy@etam.de wenden, um diese Informationen korrigieren, ändern oder löschen zu lassen.